Birgit Mandel

You are here: Home - Uncategorized - Audience Development, Kulturmanagement, Kulturelle Bildung: Konzeptionen und Handlungsfelder der Kulturvermittlung


Audience Development, Kulturmanagement, Kulturelle Bildung: Konzeptionen und Handlungsfelder der Kulturvermittlung

Audience Development Kulturmanagement Kulturelle Bildung Konzeptionen und Handlungsfelder der Kulturvermittlung In vielen anderen L ndern sind Kulturvermittlung und eine st rkere Orientierung an den potenziellen Nutzern innen kultureller Angebote kurz Audience Development schon seit geraumer Zeit ein zentral

  • Title: Audience Development, Kulturmanagement, Kulturelle Bildung: Konzeptionen und Handlungsfelder der Kulturvermittlung
  • Author: Birgit Mandel
  • ISBN: 3867360359
  • Page: 443
  • Format:
  • In vielen anderen L ndern sind Kulturvermittlung und eine st rkere Orientierung an den potenziellen Nutzern innen kultureller Angebote, kurz Audience Development , schon seit geraumer Zeit ein zentrales Kriterium ffentlicher F rderpolitik Auch in Deutschland r ckt Kulturvermittlung zunehmend in den Blickpunkt Damit verbunden sind vielf ltige Fragen, auf die dieser Sammelband Antworten geben will Mit welchen Zielen agiert Kulturvermittlung, geht es um das Erkl ren oder um Verkaufen von Kunst oder geht es um Kulturelle Bildung als Schl sselkompetenz Beeinflusst Besucherorientierung die k nstlerische Qualit t Welche Wirkungen haben Pr sentations und Kommunikationsformen auf die Zug nglichkeit von Kunst Ist Eventmarketing f r die Kulturelle Bildung nutzbar Was empfiehlt die Enqu te Kommission Kultur zur Verankerung der Kulturvermittlung in Deutschland Was k nnen Kulturvermittlungsprozesse in Jugendprojekten von Kulturinstitutionen wie z B den Berliner Philharmoniker, aber auch in anderen gesellschaftlichen Kontexten wie in Kitas, Schulen, Krankenh usern und Vereinen bewirken Zur Einf hrung wird das multidisziplin re Handlungs und Forschungsfeld der Kulturvermittlung theoretisch ausdifferenziert Kulturvermittlung reicht von kulturmanagerialen Ans tzen, in denen es um Distribution und Vermarktung von Kunst und Kultur geht, ber bildungsorientierte, p dagogische Konzepte bis hin zu kulturpolitischen Orientierungen, die einen Wirkungstransfer k nstlerischer Entw rfe f r gesellschaftliches Zusammenleben anstreben.Gastautoren innen zeigen an unterschiedlichen Forschungs und Praxisfeldern, wie innovative Ans tze von Kulturvermittlung aussehen k nnen.Birgit Mandel liefert mit ihrem Buch eine u erst lesenswerte Darstellung f r Konzeptionen und Handlungsfelder der Kulturvermittlung Das Monatsmagazin von Kulturmanagement Network Nr 27 Januar 2009

    Kulturmanagement Kulturmanagement bezeichnet die Planung, Organisation, Fhrung und das Controlling von Kulturbetrieben und projekten Kulturmanagement geht ber die Anwendung der Betriebswirtschaftslehre auf einen Kulturbetrieb hinaus Sie bercksichtigt kulturanthropologische, kultursoziologische und knstlerische Aspekte In sterreich wird Kulturmanagement als Institut fr Kulturkonzepte Weiterbildung, Inhouse Aus und Weiterbildung am Institut fr Kulturkonzepte Seminare und Lehrgnge zu Kulturmanagement Kulturvermittlung und Weiterbildung fr Kulturbetriebe. Kulturjobs und Praktika finden Jobbrse des Institut fr Willkommen auf der Kulturkonzepte Jobbrse Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen zu Kulturjobs und Praktika in sterreich und darber hinaus. Firma gebrueder beetz filmproduktion Kerstin Meyer Beetz Senior Producerin studierte Anglistik und Germanistik in Hamburg und Grobritannien Bei Gruner Jahr und Medienkontor war sie als Redakteurin, Producerin und Regisseurin fr Dokumentationen beschftigt. EBC Hochschule Professoren Prof Dr Mathias Stuhr besetzt an der Fakultt Care Education Management eine Professur fr Sozialmanagement Er promovierte an der Universitt Leipzig zur Transformation der Wirtschaft und Gesellschaft in Richtung einer Informationsgesellschaft.

    • ☆ Audience Development, Kulturmanagement, Kulturelle Bildung: Konzeptionen und Handlungsfelder der Kulturvermittlung || ↠ PDF Download by ↠ Birgit Mandel
      443 Birgit Mandel
    • thumbnail Title: ☆ Audience Development, Kulturmanagement, Kulturelle Bildung: Konzeptionen und Handlungsfelder der Kulturvermittlung || ↠ PDF Download by ↠ Birgit Mandel
      Posted by:Birgit Mandel
      Published :2018-011-22T05:36:38+00:00

    One thought on “Audience Development, Kulturmanagement, Kulturelle Bildung: Konzeptionen und Handlungsfelder der Kulturvermittlung

    1. None on said:

      Audience Development 'als Bezeichnung für die strategische Entwicklung neuen Publikums für Kultureinrichtungen mit Hilfe unterschiedlicher Vermittlungsfunktionen' (S. 19) ist eine Begrifflichkeit, mit der in den angelsächsischen Ländern seit den 90er Jahren intensiv umgegangen wird. Die Beschäftigung mit den Zielen und Funktionen von Kunst und Kultur sowie mit dem Kultur- und Nichtkulturpublikum hat in Ländern wie Großbritannien und Frankreich zu unterschiedlichsten Ansätzen und Programm [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *