Brot (GU Themenkochbuch)

Bernd Armbrust

You are here: Home - Uncategorized - Brot (GU Themenkochbuch)


Brot (GU Themenkochbuch)

Brot GU Themenkochbuch Bernd Armbrust B ckermeister mit gro er Liebe zu seinem Handwerk b ckt in seiner eigenen Sendung Bernd und Brot zweimal im Monat im WDR Fernsehen Zum ersten Mal in einem Buch pr sentiert er klas

  • Title: Brot (GU Themenkochbuch)
  • Author: Bernd Armbrust
  • ISBN: 3833821965
  • Page: 112
  • Format:
  • Bernd Armbrust, B ckermeister mit gro er Liebe zu seinem Handwerk, b ckt in seiner eigenen Sendung Bernd und Brot zweimal im Monat im WDR Fernsehen Zum ersten Mal in einem Buch, pr sentiert er 70 klassische und neue Brotrezepte f r s e und herzhafte Brote Die wichtigsten Klassiker der deutschen und internationalen Brotbackkunst werden kombiniert mit neuen und ungew hnlichen Brotkreationen des Autors So finden sich neben einem Vollkornbrot f r Anf nger, einem franz sischen Baguette und einem rustikalen Buttermilchbrot so besondere gef llte Brote wie ein Belugalinsenbrot, ein Tomaten Basilikum Ciabatta und s es Birnen Walnuss Brot Der B ckermeister gibt Tipps zur Teigbereitung und zum Backen, wei Anrichte , Kombi und Serviervorschl ge oder gibt Produkt und Austauschtipps Im Einf hrungsteil werden Grundrezepte wie Sauerteig, Hefeteig oder das Ansetzen von Sauerteig Schritt f r Schritt erkl rt, damit auch Anf nger mit wenig Erfahrung die beste Anleitung bekommen.

    • [PDF] ↠ Free Download ↠ Brot (GU Themenkochbuch) : by Bernd Armbrust ✓
      112 Bernd Armbrust
    • thumbnail Title: [PDF] ↠ Free Download ↠ Brot (GU Themenkochbuch) : by Bernd Armbrust ✓
      Posted by:Bernd Armbrust
      Published :2019-03-10T15:10:11+00:00

    One thought on “Brot (GU Themenkochbuch)

    1. None on said:

      Nachdem ich vor gut einem Jahr meinem Mann einen Brotbackautomaten geschenkt habe, ist die Herstellung unseres eigenen Brote eines seiner Lieblingshobbys. Nachstehend seine Rezension:Als Hobby-Bäcker konzentriert sich meine Brotback-Tätigkeit ausschließlich auf den Brotbackautomaten. Wir haben uns in der Zwischenzeit eine Mühle angeschafft und mahlen unser eigenes Roggen-/ Weizen- und Dinkelmehl und aus diversen Büchern zum Thema Brotbacken habe ich verschiedene Rezepte ausprobiert, so dass [...]

    2. None on said:

      Also die Rezepte an sich sind gut, alles was ich bisher gebacken habe, wurde auch was. Ich persönlich hätte mir aber mehr "uriges" erwartet. Fastenbrot mit Grüntee, Asiabrot, Festtagsbrot mit Lachs, Camembert-Trauben-Brot usw - das alles bräuchte ich jetzt nicht. 1/3 des Buches sind süße Brote wie Kaffeezopf, Birnenbrot, Glühweinkugeln, LEIDER ist kein Rezept für Gebäck drinnen. Keine Semmeln, Kornspitz, Kürbiskernweckerl oder was es sonst noch so gibt. Das finde ich schade. Da hätte [...]

    3. None on said:

      Ich backe schon seit einiger Zeit eigenes Sauerteigbrot, Weizen, Roggen, Misch und Rosinenstuten, Laibbrote ("frei geschoben") seit kurzem auch mit Backstein. Ich improvisiere aber bei den Rezepten. Zu diesem Buch bin ich über eine schwelgerische Rezension hier bei gekommen.Tatsächlich enthält das großformatige Buch einige sehr nützliche Tipps, die für mich teilweise neu waren. Anderes wusste ich schon aus eigener Erfahrung oder aus anderer Quelle. Die vielen Einzelrezepte verstehe ich al [...]

    4. None on said:

      seit einiger Zeit besitze ich -neben einigen anderen guten- dieses Buch von Bernd Armbrust.Ich habe schon viele Rezepte nachgebacken und alle, wirklich alle sind super gelungen.Unkompliziert, verständlich geschrieben ist es für mich das beste Brotbackbuch.Nach wie vor ist aber -neben diesem Buch - beim Brotbacken eines wichtig: Zeit.Husch husch geht selten was.

    5. None on said:

      Das Buch verfügt über viele Rezepte für Brote aus allen Herren Länder. Leider nicht für gute "deutsche" Brote und Brötchen. Sicher werde ich das ein oder andere daraus backen, aber ich habe mir halt Rezepte über schöne Brote aus Sauerteig, Wezen-und Körner vorgestellt. Die jedoch, kommen hierin kaum vor.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *